Hausmittel gegen Zahnschmerzen

hausmittel

(c) Flickr / weisserstier

Es gibt noch weitere Mittel, wir nennen Sie „Hausmittel“ die bei Schmerzen nach einer Wurzelbehandlung hilfreich sind. Durch die Entfernung der Wurzel und den Eingriff sind Schmerzen vorprogrammiert. Nichts bei uns im Körper kann so starke Schmerzen auslösen wie Nerven. Darum ist es wirklich kein Wunder, das diese Schmerzen hierbei auftreten. Wir haben hier noch ein paar Hausmittel für Sie herausgesucht, die Ihnen sicherlich Besserung verschaffen:

  • Wie schon auf der vorherigen Seite beschrieben, nutzen Sie Kühl Akkus von außen.
  • Kauen Sie mit Nelken auf den schmerzenden Stellen
  • Nehmen Sie Nelkenöl, und spülen es an die schmerzende Stelle
  • Nutzen Sie Sprays für den Mundraum, die die Stelle betäuben
  • Rauchen Sie während der Behandlung nicht
  • Trinken Sie auf keinen Fall Kaffee
  • Ein weiterer Geheimtipp ist das drücken mit dem Finger unter die Nase. Quasi über den Lippen, direkt vor den Nasenlöchern. Vielleicht kennen Sie das, Sie müssen Niesen und drücken auf diese Stelle unter der Nase und müssen plötzlich nicht mehr Niesen. Genau diese Stelle drücken Sie behutsam und vorsichtig mit gleichmäßigen Bewegungen für mindestens 2 Minuten. Da hier die Nerven lang laufen und somit auch das Niesen gestoppt wird, kann es auch die Schmerzen auf dieser Weise verringern.
  • Trinken Sie viel Kamillentee. Kamillentee wirkt entzündungshemmend!
  • Schmieren Sie mit Kamistad Gel die betroffenen Stellen ein.
  • Wie schon erwähnt, sollten Sie wenn die Schmerzen sich nicht bessern und weiter anhalten nicht darauf beharren, das Sie irgendwann ja weg gehen müssen. Daher suchen Sie einfach nochmal den Zahnarzt auf, dieser weiß und kennt das Problem und wird Ihnen entsprechende Hilfen anbieten.

Wir hoffen dass die Hausmittel Ihnen Besserung verschafft. Wir alle wissen, Schmerzen sind unerträglich, vor allem im Mund. Wir drücken ihnen für die Zukunft und eventuellen weiteren Behandlungen des Zahnes alles Gute und hoffen das wir Ihnen mit diesem Ratgeber etwas weiterhelfen konnten.

Die Besten Hausmittel gegen Zahnschmerzen

Sollten helfen, und wenn die Hausmittel gegen Zahnschmerzen nicht helfen, unbedingt zum Arzt!