Wurzelbehandlung Kosten

wurzelbehandlung kosten

(c) Flickr / Tax Credits

Die Kosten für eine Wurzelbehandlung sind eigentlich sehr überschaubar. Natürlich ist es klar, dass Sie Ihrer Pflicht nachkommen, das Sie mindestens 1-mal im Jahr zu einer zahnärztlichen Untersuchung gehen, also einmal die Zählen checken. Bedenken Sie das Vorsage die beste Möglichkeit ist, Kosten für Zähne oder Zahnbehandlungen zu sparen. Erkennen Sie frühzeitig ein Loch, so kann der Zahnarzt dieses Loch entfernen und es mit einer Füllung abdichten. Wenn Sie nun aber zu lange warten, kann es sein das so ein Locht sich tiefer in den Zahn „gefressen“ hat. Mit Pech erreichen dann die Bakterien die Wurzel des Zahns und breiten sich dort aus. Die logische Konsequenz ist nun, Wurzelbehandlung! Schmerzen nach Wurzelbehandlung – Sie wissen, die Schmerzen sind nicht zu unterschätzen.

Wurzelbehandlung Kosten  – Das bezahlt die Kasse

In der Regel müssen Sie nichts für die Wurzelbehandlung aus eigener Tasche bezahlen. Jeder Krankenversicherung und vor allem Ihrem Zahnarzt liegt es am nächsten, Ihren Zahn zu retten! Und das beinhaltet nun mal eine Wurzelbehandlung wenn die Wurzel vom Zahn entzündet ist. Eine gesetzliche Krankenkasse bezahlt eine Wurzelbehandlung nur noch, wenn abzusehen ist, dass der Zahn auch wirklich dadurch gerettet werden kann. Die Chancen erhöhen sich in der Regel dann, wenn die Wurzel sehr gründlich und tief gereinigt werden muss mit anschließender Füllung.

Wurzelbehandlung Kosten – Voraussetzung #1

Wenn der Zahnarzt garantieren kann, dass er bis an die Wurzelspitze kommt und bis dahin behandeln kann, dann ist die erste Voraussetzung für eine Kostenübernahme erfüllt.

Wurzelbehandlung Kosten – Voraussetzung #2

Handelt es sich um einen der Backenzähne, so gelten hier besondere Voraussetzungen, von denen jedoch min. eine passen muss.

  • Die Krankenkasse zahlt die Behandlung eines Backenzahns, wenn in der Reihe bis zum Backenzahn noch keine Lücke ist und die Zähne bis dahin vollständig sind. Also einfach gesagt, es muss sich um eine ununterbrochene zahnreihe handeln.
  • Und / Oder – Wenn vermieden werden kann, das auf der Seite der letzte Zahn fehlt. So wird eine einseitige Freiendsituation vermieden.
  • Und / Oder – Wenn der betroffene Zahn schon einen Zahnersatz trägt und dieser durch die Behandlung erhalten werden kann.
  • Sollte keine der Voraussetzungen  erfüllt sein, so wird lediglich das Entfernen des kaputten Zahnes von der Krankenkasse bezahlt

Wurzelbehandlung Kosten – Was kostet Sie nun?

Der Zahnarzt kann oft vorher nicht sagen, ob die Kassen-Voraussetzungen eingehalten werden können. So kann es vorkommen, dass man den Wurzelkanal auf einem Röntgenbild nicht optimal sieht. Oft ist es auch in einer Behandlung erst möglich die ganzen Verzweigungen eines Wurzelkanals zu sehen. Dadurch könnten die gekannten Voraussetzungen evtl. nicht mehr erfüllt werden, dann dürfte der Zahnarzt die Kosten nicht mehr über die Krankenkasse abrechnen.

Dann wird die Behandlung zu einer Privatleistung. Der Zahnarzt empfiehlt oft moderne Verfahren, die zu einer viel höheren Erfolgschancen führen sollen. Meistens werden diese speziellen Methoden nicht von der Kasse bezahlt und müssen privat bezahlt werden. U.a. Zählt zu den Sonderleistungen, ein „OP-Mikroskop“ bzw. ein „OP-Laser“, die elektronische Wurzellängenmessung aber auch die Benutzung von elektrophysikalisch chemischen Methoden. Alles zusammen – je nach Aufwand und verlauf einer solchen Behandlung – können sich die Kosten zwischen 200 und 800 Euro belaufen.

Wurzelbehandlung Kosten – Behandlung oder Zahn ziehen?

Ist der Zahn zu retten? Wie sind die Chancen? Wenn es gelingt, dass der Zahn gerettet werden kann, lohnt sich die Wurzelbehandlung, egal ob von der Kasse bezahlt oder privat. Denn die Alternative zur Wurzelbehandlung heißt: Zahn ziehen! Somit ergibt sich dann ein Zahnverlust, und dieser Zahnverlust muss ersetzt werden, mit einer Brücke oder einem Implantat. Diese Kosten übersteigen in den meisten Fällen die der Wurzelbehandlung. Das zum Thema „Wurzelbehandlung Kosten„. Schmerzen nach Wurzelbehandlung und Wurzelbehandlung Kosten sind immer mit einander verbunden!